Folgen sexualisierter Gewalt aus polizeilicher Sicht

Vortrag

Überblick relevanter Straftatbestände (mit Neuerungen/Änderungen) unterteilt in:
Sexualisierte Gewalt Allgemein
Sexualisierte Gewalt am Arbeitsplatz/Schule
Sexualisierte Gewalt in der digitalen Welt
Beispiele aus der Praxis
Darstellung des polizeilichen Arbeitens in diesem Themenkomplex

Referent:

Sven Ertel

Datum Do 25.11.2021, 17:00 - 18:30 Uhr
Ort Grundschule Kümmersbruck, Kirchensteig 46-48, 92245 Kümmersbruck
Gebühr 15 €
Veranstalter SKF mit Arbeitskreis Jugendschutz gegen sexualisierte Gewalt
Anmeldung Bis spätestens 11.11.2021 per Email an fachstelle.sg(at)skf-amberg.de
Link zu Google Maps
nach oben springen