"Das Lächeln am Fuße der Bahre"

Tiefgründiger Vortrag zum Umgang mit Sterben, Trauer und Humor

Vortrags-Abend zum Schmunzeln und Nachdenken

Dass Humor ganz handfest zur Bewältigung von Krisen eingesetzt werden kann, zeigt Alfred Gerhards in dieser sehr persönlichen Veranstaltung auf. Er trägt fremde und eigene Texte vor, erzählt Anekdoten, berichtet von eigenen Erfahrungen, stellt überraschende Betrachtungen an und eröffnet mittels seines Humors einen meditativen Zugang zu diesem heiklen Thema, der jeden eine persönliche Herangehensweise finden lässt. "Die Angst vor dem Tod kann man nicht ganz verlieren", so GLOBO, "aber die meisten Menschen haben eigentlich mehr Angst vor dem Leben". Das ließe sich ändern...
Alfred Gerhards, der unter seinem Künstlernamen GLOBO seit über 30 Jahren als Pantomime, Komiker und Kabarettist mit eigenen Bühnenshows unterwegs ist, arbeitet seit 1998 ebenso als Humorberater und Seminarleiter für Körpersprache, Kommunikation und Kreativität für soziale, medizinische und therapeutische Berufsgruppen sowie in Wirtschaft, Verwaltung und Industrie.

Referent:

Alfred Gerhards, Trainer und Seminarleiter für Körpersprache, Kommunikation, Kreativität und Humor

Datum Do 07.07.2022, 19:00 - 20:45 Uhr
Ort Capitol, Bayreuther Str. 4, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Gebühr 10 €
Veranstalter KEB und Hospizverein Amberg, EBW
Anmeldung Kartenvorverkauf bei KEB, Tel. 09621/475520; info@keb-amberg-sulzbach.de oder durch Erteilung eines Lastschriftmandats bei der Online-Anmeldung. Nur bereits bezahlte Karten können beim Einlass hinterlegt werden.
Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass die Teilnahmegebühr vom angegebenen Konto eingezogen wird.

Mit der Anmeldung versichere ich, dass ich Kontoinhaber/-in bin oder über das Einverständnis verfüge, dass vom entsprechenden Konto die Teilnahmegebühr eingezogen wird.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

nach oben springen