Medizinische Topographie des Landgerichtsbezirks Sulzbach

Im Juli 2018 erhielt Dr. Markus Lommer für das im Museum "Alte Hof-Apotheke" in Sulzbach-Rosenberg befindliche Exponat des Schleis von Löwenfeld "Medizinische Topographie des Landgerichtsbezirks Sulzbach" die Bestätigung zur Aufnahme in die "100 Bayerischen Heimatschätze". Der Wettbewerb war vom Landesverein für Heimatpflege und der Landesstelle für nichtstaatliche Museen zusammen mit dem Heimatministerium ausgeschrieben. Es handelt sich um einen umfassenden, 1806 in Sulzbach gedruckten Bericht des damaligen ersten Amtsarztes zur medizinischen Situation der damaligen Bewohner.
Dr. Christoph Raphael Schleis von Löwenfeld (1772-1852) war eine herausragende Persönlichkeit. Er galt als Pionier des bayerischen Gesundheitswesens und war Vater des Leibarztes und Vertrauten von König Ludwig II. Die Arbeit selbst und aufbauend auf diese, wird ein von der Referentin nach mündlichen und schriftlichen Überlieferungen verfasster regionalhistorischer Krimi "Der erste Amtsarzt" Thema des Abends sein.

Referentin:

Helma Koch, Apothekerin

Datum Di 15.01.2019, 19:30 Uhr
Ort Historischer Verein für Oberpfalz, KEB, Dreifaltigkeitsstr. 3, Amberg
Veranstalter HV