Rhythmen und Lieder der Welt - eine faszinierende musikalische Reise um die Erde

Workshop

Afrikanische, orientalische und südamerikanische Rhythmen und Lieder bieten eine hervorragende Möglichkeit, um miteinander zu musizieren - sie vermitteln große Lebensfreude und können optimal mit Bewegungsspiele verknüpft werden.
Ausgehend von Körper-Rhythmen, Stimme und Bodypercussion wird der Körper zum Musikinstrument. Traditionelle Rhythmen und Lieder aus Afrika und Südamerika bilden das Fundament, um gemeinsam zu spielen und zu singen.
Neben viel Wissenswertem über Rhythmus(-Instrumente), Klangfarben, Musik (im Allgemeinen) und insbesondere über Spieltechnik, lernen Sie auch, wie man Lieder begleitet und eindrucksvolle Musikstücke mit unterschiedlichen Rhythmus- und Klangteilen selbst gestaltet und choreografiert.
ABLAUF
Anfahrt privat - Fahrgemeinschaften möglich!
Fr ab 17.00 Uhr Check in, 18.00 Uhr Abendessen, 19.30 Uhr Beginn Workshop
Sa und So intensive Arbeit nach Absprache
Ende: So 13.00 Uhr nach dem Mittagessen
Zusatz-Angebot: je vor dem Frühstück 7.30 Uhr Meditation / Qigong; abends freies Spielen und Singen

Referent:

Helmut Kaiser

Datum Fr 18.10.2019, 18:00 Uhr - So 20.10.2019, 13:00 Uhr
Ort Bayerische Musikakademie Alteglofsheim
Gebühr 160 € Unterbringung im DZ, 4 Mahlzeiten, Workshop, EZ Zuschlag ca. 15 € Überweisung nach telefonischer Anmeldung auf das Konto der KEB IBAN DE65 7525 0000 0190 0141 75
Veranstalter KEB
Anmeldung KEB, Tel. 09621/475520 info@keb-amberg-sulzbach.de

Hinweis: ZIELGRUPPE: Fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters; Einsteiger nach Vorabsprache. INSTRUMENTE: Ein umfangreiches Instrumentarium mit vielen exotischen Musikinstrumenten wird gestellt. Eigene Instrumente aller Art bitte mitbringen. Bitte auch Isomatte/ Decke mitbringen!

Link zu Google Maps
Nach oben