Gitarren-Urlaub im Kloster Ensdorf
Gitarre lernen in den Ferien

Gitarre lernen in den Ferien - Gitarrenunterricht im Urlaub - Holen Sie sich neue Anregungen für Ihr Gitarrenspiel! Und das in für die meisten ungewöhnlicher Umgebung: im Kloster Ensdorf.
Das ehemalige Benediktinerkloster Ensdorf liegt in der Oberpfalz (Bayern) an der Vils zwischen Regensburg und Amberg am Ostrand des Hirschwaldes, der aufgrund seiner einzigartigen Schönheit zu einem anerkannten Naturpark erklärt wurde. Echter Erholung steht also nichts im Wege.
Neben unserem oft ausgebuchten Winterkurs mit Peter Autschbach bieten wir nun auch im Sommer "Urlaub by Saiten".
In unseren Liedbegleitungskursen stehen Akkorde und Anschlagsmuster im Mittelpunkt. Es geht darum, das eigene Akkord-Repertoire zu erweitern und mit interessanten harmonischen Erweiterungen und neuen Akkorden zu bereichern.
Und es geht um Anschlags- und Dämpftechniken, seien es Techniken aus dem Bereich der Schlaggitarre oder Patterns aus dem Bereich des Pickings. Der Groove ist das Entscheidende. So gewinnen Ihre Lieder an musikalischer Klasse!

Referent:

Jürgen Zach und Team

Datum So 25.08.2019, 17:00 Uhr - Fr 30.08.2019, 14:00 Uhr
Ort Kloster Ensdorf
Anmeldung Bildungshaus Ensdorf, Tel. 09624/92000
Anmeldung bis 01.08.2019

Hinweis: Unsere Leistungen: 5 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer (mit Dusche/WC) 5 Tage Vollpension (FS, ME, NK, AE) Kostenloser Parkplatz Workshop mit 18 Gitarren-Stunden (60 min) (Gruppenunterricht) Eintritt Gitarrenkonzert Unterstützung beim Freizeitprogramm Organisation von Touren und Angeboten (z.B. Stadtbesichtigung Amberg oder Regensburg, Wanderungen, Monte Caolino, Kanutour, - zubuchbar!

Nach oben