Vortrag: Familienaufstellung, was ist das?

Über Familienaufstellungen wird viel diskutiert und oft gerät sie in die Ecke der Esoterik.
Dem ist aber nicht so. Aufstellungsarbeit hat sehr viel mit den inneren Bildern zu tun, die jeder von uns für all seine Lebensthemen in sich trägt. In meinem Vortrag möchte ich an Hand einiger Beispiele das Aufstellen aus der mystischen Ecke holen und eine gewisse Transparenz an den Tag legen.

Referentin:

Evelyn Borisch

Datum Fr 22.03.2019, 18:30 - 20:30 Uhr
Ort Elternschule, MGH Elternschule
Gebühr 5 €
Veranstalter ES
Anmeldung MGH, Tel. 09621/86272