Kalligrafie - das Auge liest mit
Antiqua mit der Spitzfeder geschrieben
"Abgesagt"

Seminar

Die Grundlage unserer westlichen Schrift liegt in der römischen Kapitalis, eine Monument-Schrift aus den ersten Jahrhunderten n.Chr. Wir beschäftigen uns mit den Proportionen und lernen, sie mit der Spitzfeder umzusetzen. Ansatzweise wollen wir uns auch Variations-Möglichkeiten anschauen. Und als Abschluß gestalten wir damit ein Windlicht. Für Anfänger geeignet.

Referentin:

Elke Gehr

Datum Sa 16.05.2020, 9:30 - 17:00 Uhr
Ort KEB, Dreifaltigkeitsstr. 3, 92224 Amberg
Gebühr 42 € Überweisung nach telefonischer Anmeldung auf das Konto der KEB IBAN DE65 7525 0000 0190 0141 75
Veranstalter KEB
Anmeldung KEB, Tel. 09621/475520 info@keb-amberg-sulzbach.de

Hinweis: Bitte mitbringen: Übungspapier (z.B. Skizzenpapier), besseres Papier, Spitzfeder, Schreibflüssigkeit (z.B. Tinte, Beize, Aquarellfarben), Bleistift (ca. 2B), Lineal, Radiergummi, Wasserglas, Küchenpapier, Glas für Windlicht, wer hat Transparent-Papier. Spitzfedern und Beizen können im Kurs erworben werden.

Link zu Google Maps
Nach oben