Unsere Heimat in Wikipedia sichtbar machen

Wie erstelle ich einen Wikipedia-Eintrag?

Online-Workshop

Die Heimatpflege im Landkreis Amberg-Sulzbach hat großes Interesse daran, unsere Orte, Kirchen und Denkmäler präsenter zu machen und bietet deshalb in Kooperation mit den Bildungswerken diesen Workshop an.
Der Kreisheimatpfleger Dieter Kohl vermittelt anhand praktischer Übungen, wie man den Inhalt für einen Wikipedia-Eintrag regelkonform erstellt und ihn dann einfach und effektiv veröffentlicht. Die Idee zu diesem Workshop entstand auf die Frage von Heimatpflegern und Kirchenführern hin: "Wie bring ich mein Denkmal, meine Kirche, meine Gemeinde, meine örtliche Besonderheit ins Wikipedia?" Außerdem kaufen immer weniger Menschen einen Kirchenführer oder finden Gemeindechroniken interessant - in Wikipedia sucht man dagegen immer mal wieder - oder gleich zu Beginn einer Recherche. Dieter Kohl ist Kreisheimatpfleger und aktiver Wikipedia-Autor. Von ihm stammt z.B. der empfehlenswerte Eintrag zu "Massenricht".

Referent:

Dieter Kohl, Kreisheimatpfleger

Kursbegleiterin:

Christine Schormüller

Datum Di 15.09.2020, 18:00 - 20:00 Uhr
Ort Online-Konferenzraum KEB im Bistum Regensburg
Gebühr kostenfrei
Veranstalter Heimatpflege im Landkreis mit KEB und EBW
Anmeldung KEB, Tel. 09621/475520; email: info@keb-amberg-sulzbach.de oder auch hier gleich per Online-Formular

Hinweis: Bitte verwenden Sie für das Online-Seminar die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Es wird nämlich bei unserer Lösung keine Software auf ihrem PC installiert. Unsere Software-Lösung entspricht zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Unsere Prämisse ist, dass wir Ihnen Bildung mit Datensicherheit bieten. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über ihr Smartphone öffnen und so teilnehmen.

Weitere Informationen:

Online-Lernen mit der KEB - Wichtige Teilnehmer*innen-Infos zum Konferenzsystem BigBlueButton

Hier der Link zum Onlinevortrag (einfach kurz vor dem Start der Veranstaltung anklicken):

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben