Jüdische Feiertage und jüdischer Lebenszyklus

Vortrag mit Livemusik

Svetlana Kundish ist eine der ersten Kantorinnen, die in Deutschland ausgebildet wurden. 2018 erhielt sie die Investitur in der Synagoge Pestalozzistraße (Berlin). Sie wirkt als Kantorin in der Jüdischen Gemeinde in Braunschweig und ist damit die erste Frau, die in Niedersachsen dieses Amt ausübt.
Sie wird zunächst erläutern, was die Aufgaben einer Kantorin in der jüdischen Liturgie sind und wie eine Ausbildung zur Kantorin heute aussieht.
Den jüdischen Lebenszyklus wird Sie dann zusammen mit Patrick Farrell anhand musikalischer Beispiele aus der jüdischen Liturgie der Festtage veranschaulichen.

Zur Person:
Svetlana Kundish wurde im Jahre 1982 in der Ukraine geboren und besuchte seit dem Alter von sieben die Musikschule. Im Jahr 1995, nach der Übersiedlung ihrer Familie nach Israel, setzte sie ihr Musikstudium an der Ironi Arts High School in Tel Aviv fort, wo sie in erster Linie Gesang und Klavier studierte. Später studierte sie intensiv Gesang bei Ella Akritova, Professorin am Kiev Konservatorium und begann im Jahr 2001 zusätzlich jiddische Musik in der Meisterklasse von Nehama Lifshitz zu studieren. Ab dem Jahr 2003 studierte sie in Tel Aviv Musikwissenschaft und schloss dieses Studium 2007 ab. Während der Jahre 2000 bis 2007 gastierte Svetlana Kundish in Israel und im Ausland mit klassischem und jüdischem Repertoire, ehe sie sich entschloss ihr Gesangsstudium im Ausland fortzusetzen und ab dem Jahr 2007 im Wiener Prayner Konservatorium bei Professor Yuri Kokozey zu studieren begann, das sie im Jahre 2011 absolvierte. Im Dezember 2008 gewann sie in Berlin den 1. Preis im "Golden Hanukkia" Gesangswettbewerb. Neben weiteren Auftritten im In- und Ausland unterrichtet sie Meisterklassen und ist Gastdozentin bei Festivals für jiddische Musik. Sie war Mitglied des Vienna Jewish Choir, der von Roman Grinberg geleitet wird und ist Solistin bei "Voice of Ashkenaz", "Kol Isha", "Wien-Erfurt Klezmerbrücke" und anderen Projekten und Bands, die sich mit der Vielfältigkeit der jüdischen Musik beschäftigen. In 2012 begann sie ihr Kantorenstudium am Abraham Geiger Kolleg.

Referent:

Svetlana Kundish, jüdische Kantorin

Datum 4. /5. / 6. oder 7. 10.
Ort Synagoge Sulzbach-Rosenberg, Synagogenstr,9, 922337 Sulzbach-Rosenberg
Veranstalter KEB mit Stadtarchiv Sulzbach
Link zu Google Maps
Nach oben