Motive der apokryphen Evangelien in Ikonen

Online-Seminar

Die apokryphen Evangelien waren durch Jahrhunderte fester Bestandteil der kirchlichen Überlieferung. Lange Zeit in Vergessenheit geraten, erleben sie heute eine Renaissance. Auch in den Ikonen schlagen sich diese Erzählungen nieder und finden Darstellung.

Anhand historischer und neuzeitlicher Ikonen wird deren Bezug zu den Apokryphen aufgezeigt

Referent:

Leo Pfisterer, Bildhauer, Ikonenmaler, ist seit Jahren als Kursleiter von Ikonenmalseminaren im In- und Ausland tätig, etwa an der Fachhochschule für Ikonenmalerei in Athen. An der Künstlerischen Volkshochschule in Wien war er über Jahre Lehrbeauftragter für Ikonenmalerei. Leo Pfisterer hat die Ikonenmalerei bei einem russisch-orthodoxen Erzpriester und Ikonenmaler an der St. Nikolaus-Kathedrale in Wien gelernt. Er lebt in Paudorf/ Österreich.

Veranstaltungsnr. 7-75647
Datum Di 23.01.2024, 19:30 - 21:30 Uhr
Ort Online-Bildungsplattform der KEB
Gebühr kostenpflichtig, aber Sie geben, was Sie können und wollen. Einfach Verwendungszweck: "KEB-(Veranstaltungsnummer)" bei der Überweisung angeben. KEB im Bistum Regensburg e.V. Ligabank Regensburg IBAN DE47 7509 0300 0001 1021 68
Zahlungsarten Überweisung
Verwendungszweck 7-75647 + Name der Teilnehmenden
Hinweis: Der Link befindet sich direkt auf der Homepage www.keb-regensburg-stadt.de. Bitte verwenden Sie für das Online-Seminar die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Es wird nämlich bei unserer Lösung keine Software auf ihrem PC installiert. Unsere Software-Lösung entspricht zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Unsere Prämisse ist, dass wir Ihnen Bildung mit Datensicherheit bieten. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über Ihr Smartphone öffnen und so teilnehmen.
Veranstalter KEB
Anmeldung www.keb-regensburg-stadt.de

Hier finden Sie eine kurze technische Information zur Teilnahme am Online-Seminar:

Hier der Zugangslink. Bitte kurz vor Veranstaltung anklicken.

nach oben springen