Eine Welt Laden Amberg e.V./Zukunfsakademie

Mit dem Leiter des Eine-Welt-Ladens Amberg, Dr. Helmut Kollhoff, stehen wir in Kooperation im Zusammenhang mit dem "Zukunfstkino", welches eine gemeinschaftlich organisierte Veranstaltungsreihe von Zukunftsakademie, CINEPLEX Amberg und dem ÖMR-Projektmanagement im Rahmen der Initiativen FairtradeStadt Amberg und Öko-Modellregion Amberg-Sulzbach/Amberg darstellt.

Eine globale Sicht auf die Ressource Wasser

in der Themenreihe: Globale Entwicklung - entwicklungspolitische Aspekte

WebSeminar

Mit einem Fokus auf Länder Subsahara-Afrikas sollen globale Zusammenhänge mit Bezug auf die Ressource Wasser diskutiert werden. Nach einem kurzen Input liegt der Fokus der Veranstaltung auf einer interaktiven Auseinandersetzung mit dem Thema. Ziel der Veranstaltung unter anderem ist es, Vorurteile und Stereotype zur Ressource Wasser in Subsahara-Afrika zu hinterfragen und
unterschiedliche Sichtweisen kennenzulernen.

Für die Teilnahme ist keine Anmeldung nötig, einfach dem Link folgen und schon ist man dabei.
Bitte vorher über Zoom informieren, da wir an dem Abend keine technische Hilfestellung leisten können.

Referenten:

Anton Mikoleit, Workshop-Moderator, Master im Umweltmanagement

Johannes Huber, Mitarbeiter der GIZ, Äthiopien

Datum Mi 13.01.2021, 19:00 Uhr
Ort Zuhause
Gebühr kostenlos
Veranstalter Zukunftsakademie Amberg in Koop. mit KEB
Anmeldung keine Anmeldung erforderlich (einfach Link betätigen und folgen)

Weitere Informationen:

Wer steckt hinter der Amberger initiative "Zukunftsakademie" und was macht sie? - Eine Beschreibung

Hier der link zum WebSeminar (einfach kurz vor dem Start des WebSeminars anklicken)

Nach oben