Kloster Ensdorf

Mit dem Kloster Ensdorf und seinen Einrichtungen (Bildungshaus, Umweltstation und Umwelt-Musik-Werkstatt) verbindet uns eine gute Zusammenarbeit und wir können immer wieder auch in Kooperation entsprechende Angebote der offenen Erwachsenenbildung anbieten.

Qualifizierungskurs Kräuterpädagoge

Zertifikatslehrgang mit 11 Modulen

Kurs

Natur mit allen Sinnen erleben und erfahren, so eröffnen wir Ihnen mit dieser Qualifizierung das Tor zu den heimischen Kräutern und Wildpflanzen. Die kleinen und großen Wunder der Pflanzenwelt rund um uns zu entdecken, den Wissensschatz der traditionellen Kräuterkunde zu bewahren und moderne wissenschaftliche Erkenntnisse damit zu verbinden, sind die Hauptinhalte der Qualifizierung zum/zur zertifizierten Kräuterpädagogen/in.
Sie lernen die Kräuter selbst, deren Standorte, Vorkommen und Verwendung kennen. Die Qualifizierung führt Sie in die Ökologie der heimischen Pflanzenwelt ein. Das Ziel für uns alle ist ein schonender nachhaltiger Umgang mit der Natur, der Erhalt einer breiten Artenvielfalt und Schutz der Lebensräume.

Referentin:

Melanie Hahn, Leiterin der Umweltstation Kloster Ensdorf

Datum Sa 26.09.2020, 9:00 Uhr - So 27.09.2020, 17:00 Uhr
Ort Bildungshaus Kloster Ensdorf, Hauptstr. 9, 92266 Ensdorf
Gebühr 2560 € inkl. Prüfungsgebühr
Veranstalter Bildungshaus Kloster Ensdorf und Gundermannschule mit KEB
Anmeldung und nähere Infos bei Beatrix Siegert, Gundermannschule. https://gundermannschule.com/ Tel. 02157/128520; e-mail: gundermannschule@aol.com Anmeldung nur mittels Anmeldeformular (Download von Website)

Hinweis: Die Qualifizierung umfasst 240 Unterrichtsstunden inkl. Projektarbeit an 11 mal 2 Tagen im Laufe eines Qualifizierungszeitraumes von ca. einem Jahr. Die 11. Seminareinheit ist die Prüfung. weitere Termine: 26./27.9.2020; 10./11.10.2020; 14./15.11.2020; 23./24.1.2021; 27./28.2.2021; 20./21.3.2021; 17./18.4.2021; 8./9.5.2021; 12./13.6.2021; 3./4.7.2021; 23.-25.7.2021

Link zu Google Maps
Nach oben