Logo der KEB Amberg-Sulzbach

Das Fairtrade-Bündnis Amberg lädt gemeinsam mit mehreren Kooperationspartnern und dem CINEPLEX Amberg zum sog. "Zukunftskino" ein - einer Filmreihe, die einen Blick über den Tellerrand gewährt zusammen mit dem jeweils anschließendem Filmgespräch eine interessante Möglichkeit zum Gedankenaustausch bietet. 

The true cost - der Preis der Mode

In der Reihe ZUKUNFTSKINO: Kritischer Konsum

Filmgespräch mit Diskussion

Ein Pullover oder eine Hose für weniger als 10 Euro, ein Hemd für 5 - oft geht man in Kleidungsgeschäfte und ist begeistert, wie billig die neueste Mode bei uns zu haben ist. Doch wie kann es sein, dass Kleidung bei uns so wenig kostet? "THE TRUE COST - Der Preis der Mode" macht sich auf die Suche und verfolgt eindrucksvoll den Weg, den die Kleidung macht, bevor sie zu uns ins Geschäft kommt. Die bedrückende Antwort auf die Frage ist: Es darf nicht sein!
Der Film zeigt Ausbeutungskette auf, die hinter jedem einzelnen Kleidungsstück steckt: Wo wird die Kleidung hergestellt, welche Arbeitsbedingungen herrschen dort, was passiert in den Ländern, in denen riesige Wassermengen für die Baumwolle benötigt wird, während die Menschen verdursten? Die Ausbeutung von Mensch und Natur, die hinter den Preisen steckt, ist erschreckend. Ebenso erschreckend ist die Verdrängung dieser Tatsache in der westlichen Welt. "THE TRUE COST - Der Preis der Mode" zeigt die erschütternde Wahrheit: Die Kosten für unsere Kleidung müssen andere bezahlen.

Moderator:

Stefan Weidenhammer

Experte:

Frederick Götz, Textilunternehmer Fredskind

Veranstaltungsnr. 2-26280
Datum Do 21.03.2024, 19:00 - 21:30 Uhr
Ort Cineplex, Regensburgerstr. 1, 92224 Amberg
Gebühr 7,50 €
Veranstalter Fairtrade Stadt Amberg mit KEB, LPV AS, ÖMR, Cineplex

Link zu Google Maps

nach oben springen