K3 - Kirche, Klima, Kultur

im Rahmen der Klimaschutzwoche und den bayernweiten KEB-Thementagen "UMBRÜCHE"

Bunter Aktions- und Informationsabend

Bunter Aktionsabend mit Vortrag von Prof. Dr. Michael Sterner zu konkreten Wegen in die Klimaneutralität ("Klimaschutz umsetzen - zuhause und im Land. Raus aus der Energiekrise - Rein in die Klimakrise" ), spirituellem Schöpfungs-Impuls, Weltackerausstellung und musikalischer Umrahmung durch die Trachtenkapelle Hohenburg. Für das leibliche Wohl sorgen die Ministrant/innen der Pfarrei. Gemeinsam Umwelt schützen macht Spaß - mit dieser motivierenden Botschaft laden das ZEN Ensdorf, die Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit, die Diözesane Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit sowie die KEB Amberg-Sulzbach alle Interessierten ein.
Die Veranstaltung - allen voran der Vortrag des renommierten Experten für Energiespeicher und Energiesysteme - möchte dazu ermuntern: Unsere christliche Botschaft ist Hoffnung, unser Auftrag ist es, Mut zu machen. Es gibt vielfältige Lösungen für die Klimakrise. Anpacken hilft gegen Resignation.

Referent:

Prof. Dr. Michael Sterner, Ingenieur und Professor für „Energiespeicher und Energiesysteme“ an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg

Moderation:

M.A., Dipl.-Theol. Beate Eichinger, Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit

Veranstaltungsnr. 2-27140
Datum Fr 26.04.2024, 18:00 Uhr
Ort Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit, Dreifaltigkeitsstr. 7, 92224 Amberg
Gebühr frei
Veranstalter ZEN e.V., Landkreis AS in Kooperation mit Stadt Amberg, Solarenergie-Förderverein Abg./AS, der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit, KEB und Diözesane Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit.
Anmeldung erforderlich (zur besseren Planung und Vorbereitung) via Online-Anmeldung auf der KEB-Homepage (www.keb-amberg-sulzbach.de) oder per Tel/email beim ZEN Ensdorf: 09624/903646, zen@zen-ensdorf.de
Anmeldung bis 24.04.2024

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entschieden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Weitere Personen (ab 15 Jahren)

für die weiteren Personen übernimmt der Anmelder die Kosten

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung/bzw. (wenn angegeben) vor dem Anmeldeschluss bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Link zu Google Maps

Alle Veranstaltungen der Reihe „"Zukunft gestalten - Nachhaltigkeit leben" Klimaschutzwochen 2024“

Nähere Infos, sowie eine Übersicht aller Veranstaltungen zur Klimaschutzwoche 2024 finden Sie im unten aufgeführten Flyer!

Veranstaltung GebäudeEnergieGesetz 2024
Datum Mo 22.04.2024, 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltung "Energieeinsparung im Haushalt"
Datum Di 23.04.2024, 18:00 - 19:00 Uhr
Veranstaltung K3 - Kirche, Klima, Kultur
Datum Fr 26.04.2024, 18:00 Uhr
nach oben springen